Warum Reisen

 Aussteigen und ins Flugzeug einsteigen

Was bewegt uns aus dem bürgerlichen Leben auszusteigen und gut bezahlte Vollzeitstellen aufzugeben um den Rest des Lebens zu reisen?

In den Phasen, in denen wir nicht reisen, sondern Zuhause zu leben, werden wir uns vom Reisen erholen, das Erlebte verarbeiten und uns um die Familie und Freunde kümmern.

Außerdem: Nach der Reise ist vor der Reise!  Neue Pläne sind zu schmieden, Reisemöglichkeiten herauszufinden, konkrete Vorbereitungen zu treffen…

Chile Anden 1991
Chile Anden 1991
  • Wir wollen  den Traum vom Reisen, der uns seit unserer Weltreise 1990/1991 nicht mehr loslässt, endlich wieder Wirklichkeit werden lassen.
  •  Wir möchten das Leben intensiver leben. Die letzten Jahre gingen so schnell vorbei. Je älter man wird, desto schneller vergeht die Zeit. Wir hoffen, das Reisen bremst dieses Gefühl. Lebenszeit ist leider ja so begrenzt.
  • Superreich werden, reicher als die Gates, Albrechts, Rossmanns und wie die Superreichen alle heißen mögen. Sie können die Welt nur von oben betrachten. Von 5 Sterne Suiten der Welt und in der ersten Klasse eines Flugzeuges, in den Vip- Lounges  der Welt erscheint die Welt doch erbärmlich eintönig. Gehetzt von Meeting zu Meeting, um noch mehr Geld anzuhäufen. Wir werden superreich an Gedanken und Eindrücken. Vollgepackt mit Eindrücken und Bildern werden wir von unseren Reisen zurückkehren und dieser Blog wird weiter wachsen.
  • „Haben“ oder „Sein“? Ich würde mich immer für das „Sein“ entscheiden. Nur leider muss man auch etwas „haben“ um dieses „Sein“ ausleben zu können.
  • Die Welt ist größer und vielfältiger als wir glauben, das können wir aber nur entdecken, wenn wir unsere eigenen kleinen idyllischen Gärten verlassen.
  • Die Grenzen austesten, die es auf dieser Kugel gibt.

    Erde aus Wikipedia
    Erde aus Wikipedia
  • Flucht  vor dem Alltag oder Angriff auf den Alltag.
  • Reisen bedeutet verzichten!  Verzichten auf Komfort, verzichten auf Vertrautes, Verzichten auf Treffen mit altbekannten Freunden. Genügsamkeit erleben. Sich auf die wichtigen Dinge beschränken.
  • Reisen bedeutet Zeit haben, für Begegnung , für Kultur, für Landschaften.
  • Reisen ist kein Urlaub. Urlaub ist Flug, Transfer, Ressorhotel, Strand, Piña Colada, all inklusive, Transfer, Flug nach Haus zurück in die Tretmühle. Reisen bedeutet sich einlassen, sich fallen lassen, sich verlaufen, Neugiersucht befriedigen.
  • Jeder neue Ort an dem man ankommt , jede neue Reiseerfahrung hinterlässt eine kleine Spur in uns die uns wachsen lässt.

3 Kommentare zu „Warum Reisen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.