Werbefreiheit

Werbefreiheit

Bis auf die politische Propaganda gibt es auf Plakaten keine Werbung. Erst seit kurzem ist es den Eigentümern der Casas und Restaurants gestattet ein weiteres Schild zu installieren. Dafür wird aber eine extra Konzession verlangt die auch an den Staat eine Gebühr gezahlt werden muss. Auch das Staatsfernsehen ist ohne Werbung. Große Werbetafeln sind mit Sprüchen wie „Ich bin Fidel“ oder „Bis zum Sieg „ beklebt. Ich muss gestehen das mir nichts fehlt wenn die Werbung wegfällt. In einer Gesellschaft in der Mangel herrscht und oft lange nerverzehrende Schlangen vor den Verkaufsstellen stehen macht es wenig Sinn für die wenigen Produkte auch noch Werbung zu machen. Günstige Angebote werden so wie so rasend schnell von Mund zu Mund weitergegeben. Das was keiner haben will verstaubt und steht bis es verfault ist.