Kuba Tagebuch 19.11.2017 Cienfuegos/El Nicho

Ausflug zum Naturpark „EL Nicho“

Der Morgen beginnt nicht gut. Statt dem englischsprachigen Taxifahrer mit Cadilac steht ein Kubaner mit nichtssagendem Mitsubishi vor der Tür und will für den Tagesausflug ebenfalls 40CUC. Der Cadilac hätte ein Problem. Irgendwie glauben wir nicht so recht an das plötzliche Problem, sondern fühlen uns verschaukelt. Wir wollen uns aber deshalb jetzt nicht den Tag versauen lassen und fahren also nicht so stylisch in den wunderschönen Naturpark „El Nicho“ in der Sierra Escambray. Die Fahrt dorthin geht bereits auf steilen Straßen in die Bergwelt und vielleicht wäre es wirklich keine gute Idee gewesen, mit einem richtig alten Oldtimer dort hinzufahren. Am Eingang wird Eintritt verlangt, aber dann dürfen wir auf eigene Faust die Natur erkunden. Durch schönsten Tropenwald führt ein Wanderweg zu einer ganzen Reihe großer und kleinerer Wasserfälle, die sich immer wieder ineinander ergießen. An ein paar Stellen kann man sogar baden, und wir genießen das erfrischende Nass voll und ganz. Da Sonntag ist, ist relativ viel los. Einige Ausflugsgruppen kreuzen immer wieder unseren Weg. Wir sind froh, dass wir uns zeitlich ganz frei bewegen können und nicht ständig Rücksicht auf den Führer oder die Gruppe nehmen müssen. Sicherlich werden die Teilnehmer einiges erklärt bekommen, aber aus Erfahrung weiß ich, dass das was in den Erinnerungen hängen bleibt, Erlebnisse und Eindrücke sind, nicht unbedingt Faktenwissen.

Es ist dennoch herrlich entspannend, angenehme Temperatur, da im Hochland gelegen und vor allem mal keine Auspuffabgase. Gegen 17  Uhr sind wir wieder zurück in Cienfuegos. Wir versuchen noch, den Taxifahrer davon zu überzeugen, beim Botanischen Garten vorbeizufahren, quasi als Ersatz dafür, dass der vereinbarte Cadilac nicht zum Zuge kam, aber davon will er nichts wissen. Wohl aber würde er gerne einen neuen exorbitanten Preis verhandeln inklusive Botanischem Garten, darauf springen wir aber nicht an.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

http://travelwild.de/kuba-tagebuch-20-11-2017-cienfuegos-trinidad/